letztes update: 18.03.2019

Webmaster: Renate Friedemann

Der erste Rüde von unserem B-Wurf "Bosse" wurde mit HD A und ED 0 befundet - herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns mit den Besitzern Kathleen und Kevin.

Deutsche Doggenzucht "vom Lossaer Wolfsanger"

Wir sind Mitglied im zuchtbuchführenden Hauptverein für Deutsche Doggen - DDC 1888 e.V. und züchten in den Farben gefleckt und schwarz.

Seit 35 Jahren gehört unser Herz dieser Rasse. In dieser Zeit sammelten wir Erfahrungen in der Haltung und Fütterung. Unsere Doggen wurden und werden frei laufend im Grundstück gehalten und wuchsen mit unseren Kindern auf. Mittlerweile gibt es Enkelkinder, die zu unserer Freude großen Gefallen an unserem Hobby finden. Gerade dieses familienfreundliche Wesen hat uns immer wieder beeindruckt, und so entschlossen wir uns für die Anschaffung einer Hündin mit dem Ziel, wenn diese den zuchtmäßigen Anforderungen entspricht, mit der Zucht zu beginnen. Unser Zuchtziel ist der Aufbau einer Linie - unserer Linie "vom Losssaer Wolfsanger". Mit unserer Stammhündin "Cassandra v. Harbker Schloß" haben wir eine rüdenhafte, knochenstarke Vertreterin, die das kräftige Fundament an ihre Welpen weiter vererbt. Mit ihrer Tochter "Bärbel v. Lossaer Wolfsanger" hoffen wir, diesen züchterisch guten Weg fortsetzen zu können. Höchstes Ziel sind Gesundheit und Langlebigkeit. Gute bis sehr gute Ergebnisse auf Ausstellungen sind das Salz in der Suppe, aber kein Dogma. Wir sind uns bewußt, dass es ein langer Weg ist, aber mit etwas Glück, Verstand und Ausdauer werden auch wir uns etablieren.

Impressum

Datenschutzerklärung